Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich
(afrikanisches Sprichwort)

Die Seligkeit, sich geliebt zu fühlen, mindert jeden Schmerz
(Ugo Foscolo)

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand
(Blaise Pascal)

SaveOne - Heilung der seelischen Wunden nach einer Abtreibung

Jeder muss seinen Frieden in sich selber finden, und soll der Friede echt sein, darf er nicht von äußeren Umständen beeinflußt werden
(Mahatma Gandhi)

Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt
(Albert Einstein)

 

Tag Archives: Liebe

eines gerechten Gebet vermag vieles….

Letztes Wochenende nützte ich die Gelegenheit, der Einladung zu einem Schulungswochenende folge zu leisten. Es ging nach Salzburg. Obwohl meine Bauchoperation erst 3 Wochen zurück lag, traute ich es mir mit Gottes Hilfe zu. Freilich war es anstrengend, das viele sitzen im Zug und in der Schulung, aber alles ist möglich für den, der glaubt. Markus 9,23

Seit einigen Jahren bin ich aktiv im Telefondienst dabei, mehrmals die Woche. Mit mehreren Beraterinnen haben wir ein Ziel: die Seele der Anruferin und das Leben des Kindes zu retten.

Leider gelingt uns das nicht immer, aber jedes Gespräch ist ein Gewinn – egal wie lange es dauert! Selbst wenn die Anruferin sich danach doch für eine Abtreibung entscheidet, war es eine Rettung für die Seele der Frau. Der Grund: Wir beten nämlich wenig später für die Frau und ihr Baby in der Gebetsgruppe!

Nach unseren Erfahrungen mit den betroffenen Frauen ist vor einer Abtreibung ein ” persöhnliches Beratungsgespräch” notwendig um die Mutter mit allen Informationen auszustatten. Nicht umsonst: 

 – Abtreibung verändert ihr Leben –

Wir haben immer wieder Anrufe von Frauen, die klagen :” Warum hat mir niemand gesagt wie die Abtreibung funktioniert und welche Folgen die Abtreibung hat?”

Jede Frau ist  es IHREM Kind schuldig, dass sie wenigstens alle Infos einholt, bevor sie sich entscheidet  Wir, die Beraterinnen zeigen auch alle möglichen Auswege auf. Auswege und Hilfe, an die sie jetzt gar nicht denken, nicht nur finanzielle und medizinische, auch andere…( Tagesmütter usw.)

BITTE machen sie keine Beratung in einer Abtreibungs – Klinik, diese verdienen an der Tötung!

Austausch und neue Freundschaften wurden geknüpft, die Unterlagen aktualisiert und neu geordnet, neue Mitarbeiter wurden freudig begrüsst…wunderbare Unterstützung in der Mitarbeit beim Telefondienst von Hebammen, Gynäkologin, und Frauen die schon abgetrieben haben und wissen über welches traurige Thema sie sprechen. 

Viele denken: wenn ich Abtreibe ist alles wieder gut,

                           die Wahrheit ist: das Leben zu wählen hat alles wieder gut gemacht.

eure Christine

 

Verstand und Liebe

Der Verstand begegnet der Liebe und sagt zu ihr:

Ich habe schon oft über dich nachgedacht, aber ohne ein befriedigendes Ergebnis. Deshalb möchte ich dich geradeheraus fragen: was ist dein Sinn? Bevor die Liebe antworten konnte, fügte der Verstand hinzu: Sag mir aber nicht, dein Sinn bestehe darin, die Menschen glücklich zu machen. Ich habe zu oft gesehen, dass du sie unglücklich gemacht hast. 

Mein Sinn besteht darin, dass die Menschen an mir wachsen und zu sich selbst finden, antwortete die Liebe. Durch mich werden sie erst zu denen, die sie sein können. Ich erwecke das Beste in ihnen und bringe es zur Entfaltung. Und ich schenke ihnen Glück.

Dass dieses Glück vergänglich ist und sich auch in Unglück verwandeln kann, darfst du mir nicht anlasten. Nichts ist von Dauer in dieser Welt. Und weder du noch ich haben die Macht, das Gesetz der Vergänglichkeit zu brechen.

Ich weiss, sagte der Verstand, allerdings verstehe ich nicht, warum die Menschen sich im allgemeinen vor dir fürchten, obwohl du ihnen angeblich so viel Gutes zu geben hast, während sie zu mir volles Vertrauen haben.

Das liegt daran, antwortete die Liebe, dass ich die Menschen ins Unbekannte führe, während du mit ihnen auf Wegen gehst, die sie gut kennen.

Aber du sagtest doch gerade, wandte der Verstand ein, dass du ihnen hilfst, zu sich selbst zu finden.

Das tue ich auch, erwiderte die Liebe, aber ihr wahres Selbst ist den meisten Menschen unbekannt und macht ihnen deshalb Angst. Und daran bist du nicht ganz unschuldig.

Wieso?

Du bringst sie dazu, Schutzmauern gegen mich aufzubauen, indem du ihnen einredest, wie gefährlich ich sei und wie gross die Schmerzen und Enttäuschungen sein können, die ich ihnen bereite. Du lehrst sie, mich zu fürchten.

Und habe ich nicht recht damit? fragte der Verstand.

Nein, du hast Unrecht. Die Menschen verletzen sich nicht an mir, sie verletzen sich gegenseitig. Sie sind nicht enttäuscht von mir, sie enttäuschen sich gegenseitig. Und die Schmerzen, die sie erleiden, stammen nicht von mir, sondern daher, dass sie mein Wesen nicht tief genug verstehen. Wie sollten sie es auch können, wenn du sie unentwegt daran hinderst, sich ganz und gar auf mich einzulassen? Denn nur so können sie mich wirklich kennen lernen – und damit sich selbst.

Dieses Gespräch hat keinen Sinn, sagte der Verstand. Wir reden aneinander vorbei.

” Weil du nicht schweigen kannst”, erwiderte die Liebe und ging davon….

Kennt Ihr das auch, liefert sich Euer Verstand auch oftmals eine Diskussion mit der Liebe??

eure Christine

manchmal zweifle ich an meinem Verstand, ein bisschen oder auch etwas mehr….je nach dem…

Heute bin ich zum Beispiel 2 Packungen Twinni umtauschen gegangen, die ich gerade gekauft hatte…weil der Supermarkt nebenan hatte auch Twinni Aktion, aber noch billiger….somit bekam ich das Geld vom ersten zurück, und konnte beim zweiten, noch ein 6- er Pack Mineralwasser mitnehmen….und mir blieb noch was über!

tja Verstand muss man schon auch haben…..

image

Monatslosung März

” Jesus Christus spricht:

Wie mich der Vater geliebt hat, so habe auch ich euch geliebt.

Bleibt in meiner Liebe”!                   Johannes 15,9

Jesus sagt uns:” bleibt in meiner Liebe”

BLEIBT : Wir sind schon in der Liebe des Vaters. Wir können sie uns niemals verdienen….weder durch gut sein, durch Bibel lesen oder durch viel und anhaltendes Gebet noch durch gute Werke.

Wir sind schon unendlich geliebt – egal was wir tun.

IN MEINER: Eben jetzt ist eine Zeit wo sich viele Menschen für andere engagieren, zum Beispiel für die vielen Flüchtlinge. Wir merken es gar nicht wieviele Helfer an den Anlaufstellen ihr bestes geben, oft bis zur Erschöpfung helfen. Seelisch und auch Körperlich bis an ihr Limit gehen. Nach so viel mühevoller Arbeit weicht bei manchem die Nächstenliebe der Kraftlosigkeit, es wird alles zu schwer für sie. Dann schwindet schon auch manchmal die Liebe für den nächsten und Gleichgültigkeit macht sich breit. Die eigene, unser Potential an Liebe reicht einfach nicht aus. 

Uns bleibt da nur, aus Gottes Liebe zu leben und aus dieser heraus Kraft zu schöpfen. Diese Liebe wird immer mehr, je mehr ich davon verschenke und verbrauche. Bleibt in SEINER Liebe.

LIEBE: Leider heisst Christ sein nicht immer automatisch in der Liebe zu leben. Leider ist es nicht immer die Liebe, wofür Christen bekannt sind. Deshalb wollen wir , ich, viel liebevoller werden. Jedoch gibt es auch noch andere Seiten der Liebe. Jeder Konfrontation aus dem Wege zu gehen, alles gut finden, es lieber so stehen zu lassen als sich dem Gespräch zu stellen. Jesus ermahnt uns in seinem Wort…gehe liebevoll mit Ermahnungen um, aber korregiere wo es notwendig ist. Dann wird doch lieber der Mantel des -” passt schon- “darüber gelegt. Die Wahrheit kann sehr schmerzhaft sein, wer will sie schon über sich hören?

Aber wirkliche Liebe stellt sich der Wahrheit und den unangenehmen Dingen – und das aber in Liebe.

Ich tue mir schwer, gut als Christ zu leben. Ich werde es nie schaffen. Aber Gott in mir kann es schaffen.